Planet-Interview stellt kritische Fragen auf ZDF-Pressekonferenz

Leseempfehlung

Die Propagandaschau

zdf_80Der Mainzer Staatssender ZDF wird im Hintergrund von sogenannten „Freundeskreisen“ der „großen“ und alter­na­tiv­losen Koalition in Berlin „kontrolliert“. Vor der Kamera agieren Propagandisten der Atlantikbrücke, ohne dass deren politisch-ideologische Vernetzung den Zuschauern transparent gemacht wird. Unter Haftandrohung von den Bürgern abgepresste Gelder werden von der staatlich legalisierten GEZ-Mafia verschleudert, ohne dass die ihre Ausgaben umfassend öffentlich machen müssen.

Es ist selten genug, dass den Verantwortlichen von ARD und ZDF kritische Fragen zu ihrem Geschäftsgebahren und offenkundigen Defiziten in Sachen journalistischer Unabhängigkeit gestellt werden. Planet Interview war am 9.06.2017 nach der ZDF-Fernsehratssitzung bei einer Pressekonferenz und bekam Antworten zu verschiedenen aktuellen Themen.

Ursprünglichen Post anzeigen 74 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s