ARD & Co – Ulrich Tilgner: Medienreflexe statt Information

Wärmstens empfohlen!

Die Propagandaschau

ARD & Co. – Wie Medien manipulieren

ard_und-co_wie_medien_manipulierenWir werden hier in loser Folge kurze prägnante Ausschnitte aus dem Buch „ARD & Co. Wie Medien manipulieren“ präsentieren, die zum einen Appetit auf mehr machen und zum anderen dem besseren Verständnis der Methoden und Machenschaften der Staats- und Konzernmedien dienen sollen. Ein Kauf des Buches wird nachdrücklich empfohlen. Nicht nur zum Selberlesen, sondern auch, um es an Freunde und Verwandte auszuleihen oder zu verschenken. Bald ist Weihnachten und was gibt es Wertvolleres zu verschenken, als kluge und wahrhaftige Erkenntnisse?

Heute soll Ulrich Tilgner in Auszügen zu Wort kommen, den viele noch aus seiner Zeit beim ZDF als Korrespondent für den Nahen Osten kennen. Tilgner ließ seinen Vertrag beim ZDF auslaufen, weil er die Eingriffe in die Pressefreiheit und Bündnisrücksichten in der Berichterstattung satt hatte. Auch deshalb findet sich im ZDF heute fast ausnahmslos staatsnaher Schmierenjournalismus eingebetteter Maulhuren wie Anne Gellinek, die…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.366 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s