Nachdenkseiten: Macht Aufklärung gegen massive und skrupellose Propaganda überhaupt noch Sinn?

Lesen!

Die Propagandaschau

nds_logo_neuAlbrecht Müller bekommt die ganze Skrupel­losigkeit und Hetze der gleichgeschalteten Main­stream­medien seit einiger Zeit am eigenen Leib zu spüren – so wie jeder andere, der sich öffent­lich gegen Meinungsmache, Desinformation und Propaganda stellt oder sich auch nur zu laut für Frieden in Europa und der Welt engagiert.

Eine politisch gleichgeschaltete Presse ist eine Massenvernichtungswaffe, gegen die das einzelne Individuum – sogar Kanzlerinnen oder Bundespräsidenten – nicht die geringste Chance hat. Propaganda hat Weltkriegen und Genoziden den Boden bereitet. Sie stellt die Welt auf den Kopf, macht schwarz zu weiß und weiß zu schwarz, Täter zu Opfern und Opfer zu Tätern. So lange die Staats- und Konzernmedien in der Hand eines Netzwerkes transatlantischer Handlanger und willfähriger Vasallen der Besatzungsmacht USA sind, die mittlerweile selbst Europa und das eigene Land an den Rand eines Abgrunds getrieben haben, werden Propaganda, Lüge, Desinformation, Meinungsmache und Kriegshetze die „öffentliche Meinung“ in Deutschland dominieren.

Da…

Ursprünglichen Post anzeigen 321 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s