Propagandavergleich ZDF vs RT: Berichterstattung über Syrien und den Islamischen Staat

Leseempfehlung

Die Propagandaschau

zdf_80Die staatlichen Anstalten ARD und ZDF haben als Büchsenspanner der USA den Krieg in Syrien mit massiver Desinformation, Hetze und Lügen publizistisch begleitet, um den deutschen Bürgern dieses unvorstellbare Verbrechen am syrischen Volk schmackhaft zu machen und die wahren Ziele der USA zu verschleiern.

Diese vorsätzliche und verbrecherische Lügenkampagne, die Hundertausende Tote, Millionen Versehrte, Traumatisierte, Vertriebene und die Zerstörung eines verhältnismäßig toleranten, säkularen und fortschrittlichen Staates zur Folge hatte, veranlasste Peter Scholl-Latour in der Sendung „Maybrit Illner“ am 22.08.2013 “Steht Ägypten vor einem Bürgerkrieg?” zu der vernichtenden Feststellung:

Scholl-Latour“So lupenrein ist unsere Demokratie auch nicht mehr. Wenn manallein die Herrschaft der Medien betrachtet, da gibts eben doch sehrstarke Beein- flussungen. Die Einseitigkeit, die Irreführung deröffentlichen Mei- nung, hat man ja am Beispiel Syrien gesehen, das ist ein konzentrierter Beschuss….”

Wenn Teenager sich in Deutschland auf der Straße prügeln oder auch nur dabei Zuschauen, wie andere Teenager sich…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.043 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s